Skip Ribbon Commands
Skip to main content

35 Jahre Acoat Selected

Finden shop

35 Jahre Acoat Selected

Dienstag, 30. August 2011

1976 riefen die beiden Gründungsväter Henk van Gent und Mattheus J. Goudriaan das Programm „Acoat Selected“ in Deutschland, Belgien und Holland ins Leben. Seither steht das Programm für Fortbildung und Beratung auf höchstem Niveau. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung ist es heute eines der größten Netzwerke seiner Art.

Dies ist doch ein guter Grund zum Feiern!

Unter dem Motto “125 Jahre Automobil – Goldene Zeiten für das Handwerk“ werden wir gemeinsam mit Ihnen, den Partnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, dieses Jubiläum vom 25.-27.11.2011 im Hotel Hilton in Prag feiern.

Freuen Sie sich mit uns auf Lothar Späth, der auf Basis seines reichhaltigen Erfahrungsschatzes aus der Politik und der privaten Wirtschaft referieren wird.

Professor Lutz Fügener von der Fachhochschule in Pforzheim wird Sie in die Welt des Fahrzeugdesigns entführen. Die Fachhochschule Pforzheim ist eine der Top 3 Adressen weltweit und zeichnet sich durch die direkte Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen der Automobilindustrie aus.

Einen Ausblick auf das Auto der Zukunft wird Professor Dr.-Ing. Henning Wallentowitz geben. Er stellt dar, wie verschiedene Bauweisen und Materialien die Oberfläche eines Automobils beeinflussen.

Thematisch abgerundet wird der Streifzug durch die Welt des Automobils durch das Referat von Dr. Christoph Lauterwasser. Als Leiter des Allianz Zentrum für Technik (AZT) gibt er einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und Anforderungen der Fahrzeugreparatur.

Wie wichtig neben der technischen Orientierung auch die Vermarktung der eigenen Leistung und das Vertrauen der Kunden ist, wird Wolfgang Auer herausstellen. Auer ist Herausgeber der Fachzeitschrift „fml“ und Initiator der Auszeichnung „Werkstatt des Vertrauens Karosserie und Lack“.

Neben Impulsen aus den verschiedenen Vorträgen spielt auch der Erfahrungsaustausch eine wichtige Rolle.

Das malerisch an der Moldau gelegene Prag bietet einen angemessenen Rahmen für die Jubiläumsveranstaltung. Prag ist ein Schmelztiegel verschiedener Stilepochen und vereint aufwändig renovierte Prachtbauten, alte Caféhäuser nach Wiener Vorbild und viele kleine Weinstuben, Restaurants und moderne Bars zu einem beeindruckenden Weltstadt-Flair. Prag trägt zurecht den Beinamen „Die Goldene Stadt“.

Für das Partner-Club-Treffen ist das Hilton Prag mit einem herrlichen Blick auf die Moldau angemietet. In nur 15 Gehminuten ist die Innenstadt mit ihren Einkaufsstraßen und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten zu erreichen.

Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen und melden Sie sich gleich heute mit Hilfe des Faxformulars (siehe Partnerprogramm 2011) an.

 
 
This website uses cookies. They allow us to optimize your browsing experience and also help us to understand how you use our site. By continuing to use this website, you accept our use of cookies.